Streamlined Filing Compliance Procedures


Die Streamlined Foreign Offshore Procedures (“SFOP”) sind für im Ausland lebende US-Staatsbürger, Greencard Inhaber oder ausländische Staatsbürger mit Einkünfte aus US-Quellen bestimmt, die ihrer US-Steuerpflicht in der Vergangenheit nicht oder nicht vollständig nachgekommen sind. Zweck dieses Programms ist es, in kurzer Zeit und unter dem Wegfall von Strafen, möglichst viele Steuerzahler wieder in die Steuerkonformität zurückzuführen.

Wer kan an den Streamlined Procedures teilnehmen?

Das straffreie Selbstanzeigeprogramm steht allen Personen offen, die bezeugen können, dass sie ihrer US-Steuerpflicht unvorsätzlich nicht nachgekommen sind.

Darüber hinaus müssen US-Staatsbürger und Greencard Inhaber, die an dem Programm teilnehmen möchten, bestätigen, dass sie sich in den letzten drei Jahren, für die die Frist zur Einreichung der Steuererklärung bereits verstrichen ist, sich in mindestens einem der drei Jahre mehr als 330 volle Tage außerhalb den USA aufgehalten haben.

Personen, gegen die die US-Finanzbehörde bereits zivilrechtliche oder strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet hat, können an den Streamlined Procedures nicht teilnehmen.

Wer entscheidet, ob ich an den Streamlined Procedures teilnehmen kann?

Die US-Finanzbehörde überprüft anhand der ihr zur Verfügung stehenden Informationen, ob Sie die Teilnahmekriterien des Programms erfüllen. Bei der Überprüfung können unter anderem die folgenden Informationsquellen eine Rolle spielen: Ihre schriftliche Begründung aus der hervorgeht, warum Sie Ihrer Steuerpflicht nicht nachgekommen sind, Ihre Vermögens- und Steuersituation, in welchem Berufsfeld Sie tätig sind, ob Sie der Steuerpflicht in Ihrem Wohnsitzland nachgekommen sind, in welchen Ländern Sie Bankkonten besitzen und ob und wann Ihre ausländischen Banken Sie über Ihre Steuerpflicht in Kenntnis gesetzt haben und bereits Daten an die US-Finanzbehörde übermittelt haben.

Wenn Sie wussten, dass Sie in den USA steuerpflichtig sind und Ihrer Steuerpflicht nicht nachgekommen sind, sollten Sie einen erfahrenen Steueranwalt kontaktieren. Insofern Sie an dem Streamlined Verfahren teilnehmen und die US-Finanzbehörde Ihnen nachweisen kann, dass Sie Ihrer Steuerpflicht vorsätzlich nicht nachgekommen sind, können monetäre Strafen verhängt werden oder Ihnen kann die strafrechtliche Verfolgung drohen.

Welche Schritte muss ich unternehmen, wenn ich die Teilnahmekriterien erfülle und an den Streamlined Procedures teilnehmen möchte?

Um an dem Programm teilzunehmen, benötigen Sie eine US-Sozialversicherungsnummer (“SSN”), die zugleich Ihre US-Steuernummer ist. Wenn Sie noch keine SSN besitzen, sollten Sie diese sobald wie möglich beim US-Konsulat in Frankfurt (Federal Benefits Unit) beantragen. Persönliche Termine können über den interaktiven Online Calendar vereinbart werden. Sie erreichen die Federal Benefits Unit über diese E-Mail-Adresse.

Wie sieht der weitere Ablauf des Streamlined Verfahrens aus?

Im Rahmen der Streamlined Procedures müssen die US-Steuererklärungen für die letzte drei Jahre nachgereicht werden, für die die Einreichungsfrist bereits verstrichen ist (aktuell die Steuerjahre 2016, 2017, 2018). Zudem müssen FBAR Formulare (FinCEN Form 114) für die letzten sechs Jahre nachträglich eingereicht werden. Den Steuererklärungen muss ein Formular beigelegt werden, in welchem Sie ihre Beweggründe für die Nichterfüllung ihrer US-steuerlichen Pflichten in der Vergangenheit darlegen.

Wie erfolgt die Einreichung der Steuererklärungen und erhalte ich einen Steuerbescheid?

Die Einreichung der Steuererklärungen erfolgt auf dem Postweg. Die Anmeldung erfolgt automatisch durch die Einreichung der Steuerformulare. Eine Bestätigung, dass Sie in das Programm aufgenommen werden, erhalten Sie von der US-Finanzbehörde nicht. In der Regel erhalten Sie keine Rückmeldung der US-Finanzbehörde nach Einreichung der Steuererklärungen. Sie müssen jedoch zukünftige US-Steuererklärungen fristgerecht einreichen, um zu vermeiden, dass Ihnen die Steueramnestie nachträglich aberkannt wird. Die Einreichung der FBAR Formulare erfolgt auf elektronischem Weg.

Kontakt

Da das Streamlined Verfahren jederzeit ohne Vorankündigung aufgehoben werden kann, empfehlen wir Ihnen, Ihre US-Steuerrückstände sobald wie möglich zu beheben. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir helfen Ihnen festzustellen, ob Sie die Aufnahmekriterien für das Streamlined Verfahren erfüllen. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung mit der Erstellung von US-Steuererklärungen im Rahmen der Streamlined Procedures.

Informationen

Kontakt

Sanders US Tax Services Deutschland GmbH
Ludwigstraße 8
80539 München
Deutschland
+49 (0)89 206021 244

Opernplatz 14
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 (0)89 206021 244

Dienstleistungen

Kontakt

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt