Erstellung der US Steuererklärung


STEUERERKLÄRUNG FÜR US STAATSBÜRGER

US Staatsbürger, unabhängig davon ob sie ihren Wohnsitz in den USA oder im Ausland haben, müssen in der Regel jährlich eine US Steuererklärung abgeben. Auf der US Steuererklärung wird das gesamte weltweite Einkommen deklariert und kann dazu führen, dass ausländische Einkünfte sowohl in den USA als auch im Wohnsitzland des im Ausland lebenden US Staatsbürgers versteuert werden. Abhängig davon, ob das jeweilige Wohnsitzland ein Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA abgeschlossen hat, können die im Ausland gezahlten Einkommensteuern auf die US Steuer angerechnet werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit im Ausland erzielte Erwerbseinkünfte von der US Besteuerung freizustellen. Der Freibetrag liegt für das Steuerjahr 2019 bei USD 105.900. Die Anwendung des Freibetrags auf ausländische Erwerbseinkünfte entbindet den Steuerpflichtigen jedoch nicht von der Pflicht eine US Steuererklärung einzureichen.

STEUERERKLÄRUNG FÜR NICHT-US STAATSBÜRGER

Wenn Sie nicht die US-Staatsbürgerschaft besitzen, müssen Sie unter bestimmten Umständen trotzdem eine US Steuererklärung einreichen. Dieses ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie in eine Gesellschaft in den USA investieren, Einkünfte aus US Dividenden erhalten, oder eine Liegenschaft in den USA besitzen, aus der Sie Mieteinkünfte erzielen. 

Während ausländische Personen der beschränkten US Steuerpflicht unterliegen, indem sie nur ihre Einkünfte aus US Quellen auf der US Nonresident Steuererklärung (Form 1040NR) deklarieren müssen, unterliegen US Staatsbürger der unbeschränkten Steuerpflicht und geben ihr weltweites Einkommen auf der US Steuererklärung (Form 1040) an.

DUAL-STATUS STEUERERKLÄRUNG

Eine Sonderform stellt die sogenannte ‘Dual-Status’ Steuererklärung dar, die die Elemente der beiden vorgenannten Besteuerungsformen in einer Steuererklärung vereint. Vereinfacht gesagt, besteht die Dual-Status Steuererklärung aus zwei Steuererklärungen, da sich der Steuerstatus des Steuerpflichtigen unterjährig ändert. Während für die Periode im Steuerjahr mit Wohnsitz in den USA das weltweite Einkommen zu versteuern ist, werden für das restliche Jahr nur Einkünfte aus US Quellen versteuert. Eine Dual-Status Steuererklärung wird beispielsweise häufig von ausländischen Personen in dem Jahr der Wohnsitzverlegung in die USA oder der Wohnsitzverlegung zurück ins Ausland eingereicht.

STEUERERKLÄRUNG FÜR BUNDESSTAATEN

Abhängig von Ihren persönlichen Umständen, müssen Sie eventuell eine US Steuererklärung für ein oder mehreren US Bundesstaaten einreichen, unabhängig davon ob Sie im Ausland leben. Dieses ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie eine Immobilie in den USA besitzen und diese vermieten. Ihr US-Steuerberater hilft Ihnen dabei festzustellen, ob Sie eine US Bundesstaatensteuererklärung einreichen müssen.

KONTAKT

Sanders US Tax Services hat langjährige Erfahrung in der Beratung von im Ausland lebenden Amerikanern. Wir helfen Ihnen gerne dabei Ihren US-Steuerpflichten nachzukommen und Ihre US-Steuerlast zu optimieren.

Informationen

Kontakt

Sanders US Tax Services Deutschland GmbH
Ludwigstraße 8
80539 München
Deutschland
+49 (0)89 206021 244

Opernplatz 14
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 (0)89 206021 244

Dienstleistungen

Schreiben Sie uns


Bitte geben Sie uns für die optimale Bearbeitung Ihrer Anfrage so viele Informationen wie möglich. Wir melden uns in Kürze mit einer Antwort bei Ihnen.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt