IRS FORMULAR 5472 EINREICHUNGSPFLICHT

Das Formular 5472 muss jährlich von US Gesellschaften eingereicht werden, an denen ein ausländischer Gesellschafter mit mindestens 25% beteiligt ist und es im Steuerjahr zwischen dem Gesellschafter und der Gesellschaft offenlegungspflichtige Transaktionen gab.

Das Formular ist außerdem von ausländischen Gesellschaften einzureichen, die aufgrund des Grades ihrer Geschäftsaktivitäten in den USA sogenanntes ‘effectively connected income’ erzielen.

5472 Einreichungspflicht für Nicht-US Personen vor dem 1. Januar 2017

Bisher mussten Nicht-US Personen, die als alleiniger Gesellschafter einer US LLC eingetragen sind, in den meisten Fallen kein 5472 Formular einreichen, da LLCs, die nur einen einzigen Gesellschafter haben, als ‘disregarded entities’ klassifiziert werden. Das bedeutet, dass die LLC aus US-Steuersicht transparent ist und die Einkünfte der LLC nicht von der LLC sondern auf der Einkommenssteuererklärung des Gesellschafters deklariert werden. Nicht US-Personen müssen nur Einkünfte deklarieren, die aus US-Quellen stammen oder als ‘effectively connected income’ gelten.

Was ist seit dem 1. Januar anders?

Die US-Finanzbehörde hat die Steuergesetzgebung dahingehend abgeändert, dass US LLCs, an denen eine Nicht-US Person 100% der Gesellschaftsanteile hält, ab dem 1. Januar 2017 nicht länger als ‘disregarded entity’ sondern als ‘corporation’ klassifiziert werden. Diese Klassifizierung gilt nur für den Gesetzesparagrafen IRC Sec. 6038A. Im Endeffekt bedeutet dies, dass insofern eine US LLC mit nur einem ausländischen Gesellschafter das 5472 Formular einreichen muss, insofern es deklarierungpflichtige Transaktionen zwischen dem Gesellschafter und der LLC gab. Bevor die LLC das Formular einreichen kann, muss eine Steuernummer (‘EIN’) mit dem SS-4 Formular beantragt werden.

Strafen

Eine Strafe von $10.000 fällt an, wenn die Einreichung des 5472 Formulars nicht in der vorgeschrieben Form oder zu spät erfolgt und wenn die Aufbewahrungspflicht der erforderlichen Dokumentation verletzt wird. Die Nichteinreichung sowie die Einreichung inkorrekter 5472 Formulare kann strafrechtlich verfolgt werden.

FBAR

Es ist außerdem zu beachten, dass eine US LLC, die über ausländische Bankkonten verfügt, jährlich ein ‘FBAR’ Formular (FinCEN Form 114) einreichen muss, insofern die Summe der jährliche Kontohöchststände der verschiedenen Konten $10.000 übersteigt.

Weitere Informationen

Falls Sie Fragen zu der Einreichungspflicht des Formular 5472 haben, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen in Kürze antworten.

Kontakt

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt